Freitag, 26 Januar 2018 10:19

Tradition trifft Tradition

Traditioneller Wintertreff des Partnerschaftsvereins Borken e.V. führte dieses Jahr nach Weseke. Erst wurde die Weseker Firma Börger GmbH besichtigt, anschließen traf man sich im Heimathaus in Weseke.

Seit dem Jahr 2010 lädt der Partnerschaftsverein Borken e.V. seine Mitglieder an jedem letzten Donnerstag im Januar zum Wintertreff ein. Start der Wintertreffen-Reihe war 2010 im Heimathaus Weseke. Es folgten 2011 das Heimathaus in Marbeck, 2012 der Festsaal des Klosters Mariengarden in Burlo, 2013 die CASA Philipp Neri in Hovesath, 2014 der KulturRaum³ der Montessori Gesamtschule in Gemen, 2015 das Jugendhaus in Borken, 2016 der Flugplatz in Hoxfeld und 2017 die Jugendburg in Gemen.

In diesem Jahr wurde zum Wintertreff nach Weseke eingeladen. Ungefähr 60 Mitglieder des Partnerschaftsvereins Borken folgten der Einladung des Vorstandes rund um Markus Rößing.

Zuerst wurde die traditionsreiche Firma Börger GmbH in Weseke besichtigt. Geschäftsführer Alois Börger und Geschäftsführerin Anne Börger-Olthoff begrüßten die Vereinsmitglieder und stellten kurz die Erfolgsgeschichte der Börger GmbH vor. Anschließend besichtigte man in mehreren Gruppen den Betrieb und konnte hinter die Kulissen des erfolgreichen Unternehmens schauen.

Nach der Betriebsführung trafen sich die Mitglieder im Heimathaus in Weseke, wo man in gemütlicher Atmosphäre und bei leckerem Essen den Abend verbrachte.

Image
Partnerschaftsverein Borken e.V.
Im Piepershagen 17

46325 Borken

 

Folgen Sie uns

Premium Partner

Image
Copyright © Partnerschaftsverein Borken e.V. 2018